Therapieliegen im Angebot: Bis zu 875,- € sparen oder GRATIS Rundhocker erhalten. Zur GYMNA Herbstaktion ➤
Der Verkauf erfolgt im Namen und auf Rechnung der PROTENO GmbH Deutschland.
Versandkostenfrei ab 50€ |
Kauf auf Rechnung |
Kostenlose Bestell- und Beratungshotline 01 212 62 77

Gymnastikmatten

€ 119,90
  • Rutschfest und flach aufliegend
  • Innen, außen und sogar im Wasser verwendbar
  • Maße: ca. 200 x 80 x 1,5 cm

Kurzbeschreibung

Produktvorteile

  • Rutschfest und flach aufliegend
  • Innen, außen und sogar im Wasser verwendbar
  • Maße: ca. 200 x 80 x 1,5 cm
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gymnastikmatten günstig kaufen

Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen Gymnastikmatte? Dann entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment beliebter Hersteller, wie AIREX, SISSEL und TRENDY SPORT. Mit der passenden Fitnessmatte können Sie insbesondere in der Gesundheitsprävention hervorragende Erfolge erzielen. Nicht zuletzt sind auch in Reha und Krankengymnastik ein optimales Liegen, Knien und Sitzen ausschlaggebend. Zudem sollte bei der Wahl stets der Wohlfühl- und Sicherheitsfaktor beachtet werden.

Hochwertige Gymnastikmatten für Profieinsatz und Alltag

Unser umfangreiches Sortiment bietet Ihnen die Möglichkeit alle Artikel bequem von einem Verkäufer zu Spitzenpreisen zu beziehen. Wenn Sie eine Gymnastikmatte kaufen möchten, profitieren Sie insbesondere bei den AIREX-Produkten von einem Höchstmaß an Schutz, Komfort und Hygiene. Von Physiotherapie, Sportstudio und Reha-Sport bis hin zur Gymnastik: Der beliebte Hersteller bietet für jeden Einsatzzweck die passenden Gymnastikmatten in der optimalen Mattenstärke und –größe.

Welche Gymnastikmatte ist die Richtige?

Mit einer Gymnastikmatte steht Ihnen der passende Begleiter für die Gesundheitsprävention sowie für zahlreiche Sportarten zur Seite. Fitnessübungen können überall – sowohl Indoor-als auch Outdoor - ausgeführt werden. Dank ihrer komfortablen Beschaffenheit, bieten die nützlichen Fitnessmatten den Gelenken sowie Knochen einen effektiven Schutz vor Überlastung und Verletzungen. Zugleich schützen sie vor kalten Böden oder Feuchtigkeit.

Ob nun für das Training zu Hause oder für den professionellen Einsatz in Physiotherapie und im Reha-Sport – wir bieten Ihnen hochwertige Gymnastikmatten für Ihre Bedürfnisse. Je nach Einsatzgebiet bringen die Matten unterschiedliche Eigenschaften mit sich. So sollte eine Gymnastikmatte für Pilates und/oder Yoga eher dünn und wenig nachgiebig sein, um ein zu starkes Einsinken zu verhindern. Fitnessmatten auf denen viele stehende oder kniende Übungen ausgeführt werden, wie im Reha-Sport, der Physiotherapie und dem Schulsport, wirken durch ihr Dämpfungsverhalten druckentlastend und schonen so die Gelenke. Hier empfehlen sich Gymnastikmatten, die ca. 1 cm bis 1,5 cm dick sind. Zudem sollten diese rutschsicher, hygienisch ausgerüstet und besonders langlebig für den professionellen Einsatz in Physiotherapie, Reha-Sport und Fitness-Studio sein.

Unterschiedliche Matten für unterschiedliche Bedürfnisse

Um die passende Matte für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, stehen Ihnen zahlreiche Ausführungen zur Verfügung. Ob Sie die Gymnastikmatte letztendlich für Ihr Training oder für Ihre Praxis benötigen, Sie sollten stets einen ausreichenden Komfort, die passende Größe sowie das Material beachten. Um einen ersten Überblick über die vielseitigen Ausführungen zu erhalten, haben wir Ihnen einige Mattenarten zusammengestellt.

Yogamatte

Vom „Sonnengruß“ bis zum „Herabschauenden Hund“: Von der Wahl der richtigen Yogamatte hängen ein komfortables Training und eine langanhaltende Freude am Produkt ab. Um allen Ansprüche an eine solche Matte gerecht zu werden, müssen Sie beim Kauf einige Faktoren berücksichtigen. Hierzu zählt neben der passenden Preisspanne zudem auch die Rutschfestigkeit, um während des Trainings nicht den Halt zu verlieren. Zahlreiche Produkte weisen zudem eine rutschfeste Schicht auf, sodass ein sicherer Stand während des Yogatrainings gewährleistet wird. Achten Sie beim Kauf einer entsprechenden Matte auf den Zusatz „rutschfest“, um ein möglichst lang anhaltendes Vergnügen mit Ihrer neuen Yogamatte zu haben. Um während der Übungen nicht auf den Komfort verzichten zu müssen, ist auch eine gute Dämpfung von Bedeutung. Diese sorgt nicht nur für einen Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit, sondern schützt außerdem Ihre Knochen sowie Gelenke während des Trainings. Entsprechende Modelle gibt es übrigens sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Welche Matte für Pilates?

Da es sich bei Pilates um ein ganzheitliches Körpertraining handelt, werden die Übungen im Liegen, Sitzen, Stehen oder auch im Knien ausgeführt. Um dabei sowohl einen festen Stand zu haben, als auch die Gelenke sowie Knochen zu schonen, ist die Auswahl einer passenden Pilates-Matte wichtig. Dabei gilt, dass insbesondere die 0,5 cm dünnen Modelle oftmals eine rutschsichere Unterlage bieten und sich dank ihrer Bodenhaftung optimal für ein Training im Stand anbieten. Stehen jedoch Übungen mit Sprüngen auf dem Trainingsplan oder weißen Ihre Patienten Knieprobleme auf, bieten sich hingegen die dickeren Modelle ab 0,8 cm an. Diese verfügen über dämpfende Eigenschaften, die ein gelenkschonendes Training unterstützen.

Wie groß sollte eine Gymnastikmatte sein?

Gymnastikmatten sind nicht nur in vielseitigen Farben und in den unterschiedlichsten Materialien erhältlich, sondern auch in verschiedenen Größen. Soll die Matte auch unterwegs mit dabei sein, sollten Sie auf eine kompakte Breite achten. Kommen die Gymnastikmatten hingegen vorrangig in Ihrer Praxis zum Einsatz, können diese auch etwas größer ausfallen. Je nach der Körpergröße der Patienten ergibt sich auch die passende Länge der Gymnastikmatte. Denn um einem ständigen Nachrücken während der Therapie oder des Trainings entgegenzuwirken, sollte die Matte etwas länger als die Körpergröße Ihrer Nutzer sein.

Welche Dicke für Fitnessmatte?

Um die richtige Dicke der Fitnessmatte zu bestimmen, sind deren späterer Einsatz sowie die Häufigkeit wichtig. Insbesondere dicke Gymnastikmatten federn Stöße ab und bieten ein gelenkschonendes Training. Sollen während des Trainings oder auch der Behandlung Rücken und Knie geschützt werden, empfiehlt sich ein dickeres Modell. Kommt die Gymnastikmatte jedoch vermehrt bei Balanceübungen zum Einsatz, ist eine dünnere Variante weit mehr von Vorteil. Denn: Je dünner die Matte, desto weniger können Sie oder Ihre Patienten in diese einsinken. Die dünneren Modelle liegen in einem Bereich von rund 0,5 cm bis zu 1,5 cm.

Wie breit sollte eine Gymnastikmatte sein?

Übung und Trainingsform können sich auch auf die Breite einer Gymnastikmatte auswirken. Wird viel Platz für die Übungen benötigt, kann eine breitere Variante angenehmer sein. Sind die Übungen sehr dynamisch, wie beispielsweise beim Aerobic, bieten sich Modelle von ca. 1 m an, sodass sich die Nutzer während des Trainings nicht fortlaufend neu auf der Fitnessmatte positionieren müssen. Bei viel Bewegung während des Trainings schützen die umfangreicheren Modelle zudem vor der Berührung mit dem kalten Boden. Ist der Bewegungsradius während der Übungen eher minimal und statisch reicht hingegen eine schlankere Variante von rund 60 cm aus. Beachten Sie hierbei auch, dass Sie ausreichend Platz haben, um sich an der Seite Ihrer Patienten hinknien zu können.

Gymnastikmatte oder Yogamatte

Während beide Mattenarten in unterschiedlichen Größen und Farben angeboten werden, unterscheiden sie sich insbesondere in einer Eigenschaft deutlich: Der Mattendicke. Denn die Yogamatten sind wesentlich dünner, als die Gymnastikmatten. Insbesondere für Anfänger eigenen sich dünnere Matten, die zusätzlich über eine raue Oberfläche verfügen. Diese Eigenschaften unterstützen nicht nur das Gleichgewicht, sondern bieten zusätzlichen Halt während des Trainings. Die Dicke der Gymnastikmatten ist übrigens nicht grundlos etwas höher. Schließlich sollen bei den vielseitigen Übungen stets Knochen und Gelenke gut geschützt sein. Die Vorzüge der Yogamatten sind hingegen der optimale Einsatz für einen sicheren Halt, sodass deren Nutzer auch bei Balanceübungen nicht aus dem Gleichgewicht kommen.

Gymnastikmatte wo kaufen?

Gymnastik, Yoga und Pilates erfreuen sich insbesondere aktuell großer Beliebtheit. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die Anzahl der entsprechenden Anbieter stark gestiegen ist. Prinzipiell empfiehlt es sich jedoch die Gymnastikmatte bei einem Fachhändler sowie Sport-Experten zu kaufen. Denn bei diesem profitieren Sie nicht nur von einer großen Auswahl an unterschiedlichen Produkten, sondern auch von einer Fachberatung, falls Sie noch Fragen zu der richtigen Auswahl haben. Da Sie mit den Gymnastikmatten eine sichere sowie komfortable Behandlung Ihrer Patienten, ein rutschfestes Training während Ihres Yoga- oder Pilateskurses oder auch Zuhause erreichen möchten, sollten Sie zudem auf die Qualität der angebotenen Fitnessmatten achten. In unserem Online-Shop finden Sie hochwertige Gymnastikmatten renommierter Hersteller, wie AIREX oder auch SISSEL.

Gymnastikmatte mit Tasche

Um Ihre Gymnastikmatte im Alltag unbeschadet transportieren zu können, gibt es Tragebeutel, die Ihren neuen Trainingsbegleiter vor äußeren Einflüssen schützen. Für zusätzlichen Halt sorgen übrigens Haltegurte, mit denen Sie Ihre Gymnastikmatte fixieren und problemlos transportieren können.

Was kostet eine Gymnastikmatte?

Bei PROTASIO stehen Ihnen vielseitige Gymnastikmatten in einer Preisspanne von 36,90 Euro bis hin zu 194,90 Euro zur Verfügung. Eine hochwertige Pilates- und Yogamatte ist bereits ab unter 37 Euro erhältlich. Zudem finden Sie spezielle Ausführungen, wie eine Fitnessmatte aus nachhaltigem Kork für weniger als 70 Euro in unserem Sortiment.

Sie möchten eine Gymnastikmatte kaufen? Dann nutzen Sie unsere kostenfreie Fachberatung!

Sind Sie noch unschlüssig oder haben Fragen zu unseren Gymnastikmatten? Als kompetenter Ansprechpartner beraten wir Sie sehr gern telefonisch unter der kostenfreien Hotline 01 212 62 77. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Sehr gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch entgegen. Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail unter [email protected]. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.